Schwerpunkte

Kultur

Soziale Kälte gegen Treibhauseffekt?

14.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Timo Brunke mit seinen schrägen Vögeln zu Gast in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Am Dickicht der deutschen Bürokratie ist schon so manches Vorhaben gescheitert. Sei es geschäftlicher oder gemeinnütziger Natur, irgendein kleines Stück Papier mit den vermeintlich falschen Angaben darauf ist immer in der Lage, großartige Ideen in die Schranken zu weisen so geschehen mit Timo Brunkes gleichnamiger Pension für heimatlose Dichtervögel. Den Leidensweg des Herbergsvaters mitverfolgen konnten am Freitagabend die Gäste des Neckartenzlinger Kleinkunstfrühlings, die in der Melchiorhalle abwechslungsreich unterhalten wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur