Schwerpunkte

Kultur

Sowa-Ausstellung öffnet für Besucher

11.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Nach einer rein digitalen Eröffnung kann die Abschlussausstellung des Nürtinger Atelierstipendiaten Alexander Sowa nun auch für Besucher öffnen. Seit Donnerstag ist die Ausstellung „plusminusunendlich“ in der Galerie des Kunstvereins Nürtingen zu sehen. Seit Donnerstag liegt auch Alexander Sowas Künstlerbuch vor, das in Zusammenarbeit mit Florentine Bofinger entstanden ist. In Form eines Ordners sammelt die Publikation zur Ausstellung „plusminusunendlich“ die konzeptuellen Arbeiten Sowas: Mindmaps, Texte und „Notationen“ (prozesshafte Gedankenskulpturen) sind darin als geordnetes Durcheinander enthalten. Das Buch steckt voller Überraschungen, die beim Lesen ent-deckt und in der Ausstellung wiedergefunden werden können.

Das Atelierstipendium der Stadt Nürtingen umfasst neben der Nutzung eines Ateliers auch die Förderung einer Begleitpublikation. Darüber hinaus erhielt Alexander Sowa für sein Künstlerbuch eine Förderung des Landes Baden-Württemberg. Es erscheint in einer Auflage von 100 handgefertigten Exempla-ren und ist in der Ausstellung im Kunstverein sowie über den Künstler zu erhalten.

Die Ausstellung „plusminusunendlich“ ist donnerstags von 17 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Alle Informationen unter www.kunstverein-nuertingen.de.

Kultur