Schwerpunkte

Kultur

Slapstick mit politischer Message

20.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Badische Landesbühne Bruchsal spielte in der Nürtinger Stadthalle Dario Fos „Bezahlt wird nicht“

NÜRTINGEN. Seit Monaten keine Miete mehr bezahlt, die Stadtwerke stellen das Gas ab und trotzdem reicht das Geld italienischer Arbeiterfamilien nicht, um genügend zu essen zu kaufen. Die Unternehmer verlagern immer mehr Arbeitsplätze ins Ausland und setzen die Preise für Lebensnotwendiges nach ihrem Gusto fest. Die Menschen stehen mit dem Rücken zur Wand. Hartz IV? Ach, woher denn. Europa zur Zeit der ersten Ölkrise wird beschrieben in Dario Fos „Bezahlt wird nicht“. Inszeniert von Stefan Holm zeigte die Badische Landesbühne Bruchsal diese Farce, in der sich Boulevardtheater mit der Brecht’schen Epik vermischt, am Montag im großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur