Schwerpunkte

Kultur

SinfoNeA konzertiert

14.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Sinfonieorchester Neckar-Alb (SinfoNeA) konzertiert am Samstag, 17. November, 19 Uhr, in der Kreuzkirche. Auf dem Programm stehen: Jean Sibelius, „Die Dryade“, op. 45/1; Max Reger „Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart“, op. 132; Antonín Dvořák, „Cello-Konzert h-Moll“, op. 104. Solist am Cello ist Thomas Haas, die Leitung hat Rainer M. Schmid. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Thomas Haas, geboren 2002, erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Cellounterricht. Seit dem Wintersemester 2018 ist er Jungstudent bei Prof. Conradin Brotbek an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Haas wurde mehrfach mit ersten Preisen bei Jugend musiziert ausgezeichnet. Orchestererfahrung sammelte er in der Jungen Sinfonie Reutlingen, im Ärzteorchester Stuttgart und als Stimmführer des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Tübingen. Zudem spielt er mit Begeisterung Kammermusik. Thomas Haas ist Stipendiat der Grinio Akademie Köngen.

Kultur