Schwerpunkte

Kultur

„Silent Voice“ im Fitz

29.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

STUTTGART (pm). Die in Nürtingen beheimatete Choreografin und Tänzerin Sawako Nunotani bringt am 6., 7. und 8. März im Figurentheater Fitz ihr Solostück „Silent Voice“ zur Aufführung. Im Tanzstück „Silent Voice“ geht es auf bildstarke Weise um die Kraft der Stille. In kurzen Szenen macht Sawako Nunotani beispielhaft sichtbar, was für eine Palette von starken Empfindungen in vermeintlicher Stille steckt. Silent Voice wurde 2004 in Osaka uraufgeführt. Im Rahmen der Remstalgartenschau 2019 erfuhr es nach 15 Jahren eine Wiederaufnahme. 2020 kehrt das Stück nun zurück ans Theater.

Kultur