Schwerpunkte

Kultur

„Seltsam, im Nebel zu wandern“

04.12.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurtfritz Handel las im Forum Ilse und K. H. Türk Gedichte von Hermann Hesse

Kurtfritz Handel und der Tübinger Pianist Andreas Großberger gestalteten den Lyrikabend im Forum Türk. Foto: heb
Kurtfritz Handel und der Tübinger Pianist Andreas Großberger gestalteten den Lyrikabend im Forum Türk. Foto: heb

NÜRTINGEN. Lyrik und Musik – zwei Ausdrucksformen, die dazu bestimmt scheinen, einander zu ergänzen. Beide geben Laut und finden, in Rhythmen gesetzt, leicht zueinander. Diesen symbiotischen Charakter zweier sich ergänzender Künste erhellte am Freitagabend in den Räumen des Nürtinger Forums Ilse und K. H. Türk ein Lyrikabend mit Gedichten Hermann Hesses, vorgetragen von Kurtfritz Handel und musikalisch begleitet von Improvisationen des Tübinger Pianisten Andreas Großberger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur