Schwerpunkte

Kultur

Schwäbisches im Club Kuckucksei

11.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 14. Dezember, 20.30 Uhr, sind die Remstaler Band So semmer halt (Bild) und als Support die Nürtinger Band Oineweag zu Gast im Nürtinger Club Kuckucksei zu einem Abend mit Musik mit schwäbischer Mundart und Mostausschank. So semmer halt bieten Unterhaltung fernab des Pop-Mainstream auf Schwäbisch. Eingängige Melodien gepaart mit einer ordentlichen Portion Wortwitz zeichnen ihre Lieder über Freundschaft, Heimatverbundenheit und blonde Kaltgetränke aus. Die fünf Jungs aus dem Remstal können auf eine 15-jährige Bandgeschichte zurückblicken, seit 2013 spielen sie Songs in ihrer schwäbischen Muttersprache. Die Nürtinger Band Oinaweag wurde 2018 gegründet. In der Besetzung Jörn Linckh (Gitarre), Gert Balbach (Bass) und Georg Lakeit (Geige) und mit mehrstimmigem Gesang interpretieren sie Folkklassiker und allseits Bekanntes mit schwäbischen Texten. Die drei Nürtinger bringen auch selbst komponierte Stücke mit. Tickets gibt es im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und online unter www.easyticket.de. pm

Kultur