Schwerpunkte

Kultur

Schwäbische Mundart mit Witz

25.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwäbische Mundart mit Witz

Es ist eine feste Einrichtung geworden: Das Kulturangebot in der veranstaltungsarmen Ferienzeit im Nürtinger Theater im Schlosskeller für alle Daheimgebliebenen und Urlaubsrückkehrer. In diesem Jahr gibt es am Freitag, 31. August, und am Samstag, 1. September, jeweils um 20 Uhr im historischen Kellergewölbe schwäbisch-literarische Kleinkunst mit Johann Martin Enderle alias Dieter Adrion, Mundartautor und Kabarettist aus Bietigheim. Enderles Spezialität ist, dass er nicht deftig-banales Geplapper bloß halt auf Schwäbisch , sondern anspruchsvolle, oft recht kompliziert gewirkte Verse mit einschlagsicheren Pointen gekonnt publikumswirksam präsentiert. Der Kabarettist aus Bietigheim beobachtet typische Stammesvertreter in Alltagsszenen, schaut seinen Landsleuten aufs Maul, über die Schulter und in die Kochtöpfe. Er ergründet dabei schwäbische Weltsicht und Lebensart, um seine Eindrücke dann in wortwitziger Mundartlyrik zu verarbeiten. Damit es so richtig gmüatlich ond hoimelig wird, gibt es keine Theaterbestuhlung sondern Tische und Stühle, damit man zum geistigen Genuss auch noch etwas Flüssiges genießen kann. Karten im Vorverkauf gibts im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (07022) 9464-150, Restkarten an der Abendkasse. wen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur