Schwerpunkte

Kultur

„Schönwetter-Karten“

21.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Bei den bevorstehenden siebten Nürtinger Opern-Air-Festspielen wird ab kommenden Freitag, 24. Juli, die komische Oper „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß gespielt. Bei Regen gilt am Freitag, 24. Juli, Mittwoch, 29. Juli, Freitag, 31. Juli, und Samstag, 1. August, folgende Regelung: Besitzer von sogenannten „Schönwetterkarten“ haben am Ausweichspielort, der Rudolf-Steiner-Schule, keinen Platz. Der Preis dieser Karten wird daher voll ersetzt. Da die Vorstellung am Sonntag, 26. Juli, bei Regen in der Stadthalle stattfinden muss, dort aber alle Besucher Platz finden, gibt es für diesen Tag keine „Schönwetterkarten“. Das Regen-Telefon ist an den Aufführungsterminen ab 18 Uhr unter der Nummer (0 70 22) 26 21 28 geschaltet. Die Organisatoren hoffen jedoch, dass dem großen Engagement aller Beteiligten und der seit vielen Jahren dem Nürtinger Konzertensemble verbundenen treuen Zuhörerschaft Wetterglück beschert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Kultur