Kultur

Schau zu Selbstporträts

06.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen zeigt vom 17. September bis 2. Oktober eine Auswahl von Schülerarbeiten zum Thema „Von der Höhlenmalerei zum Selfie“, die im Rahmen einer Ausstellung in der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen zu sehen sind. Die Schüler sind im Alter von sechs bis 19 Jahren und besuchen den fortlaufenden Unterricht Bildende Kunst an der Jugendkunstschule. Mit dem Thema „Von der Höhlenmalerei zum Selfie“ haben sie sich unter Anleitung der Lehrkräfte Daniela Dürr, Ute Gärtner-Schüler und Volker Illi auf unterschiedliche Weise künstlerisch auseinandergesetzt. Erinnerungen und wichtige Momente wurden in Form von Selbstporträts festgehalten, beispielsweise in längst vergangenen Zeiten als Höhlenmalerei oder in Ton, mit Marmor oder in Ölfarbe. Diese künstlerischen Ausdrucksformen stellen heute unser kulturelles Gedächtnis dar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Kultur