Schwerpunkte

Kultur

Samuel Koch auf der Kulturbühne in Nürtingen

11.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die ursprünglich für die Nürtinger Stadtkirche geplante Veranstaltung mit Samuel Koch (Bild) und Samuel Harfst wurde auf den Stadthallenvorplatz verlegt. Auf der „Nürtinger Kulturbühne“ liest der ehemalige Kunstturner Samuel Koch, der seit seinem Unfall in der Fernsehsendung „Wetten dass . . ?“ vom Hals an abwärts gelähmt ist, am Mittwoch, 15. Juli, aus seinem neuen Buch „StehaufMensch!“. Der Musiker Samuel Harfst präsentiert mit Band eine bunte Mischung seiner Lieder. Was die beiden sonst so verbindet, erzählen sie bei diesem Lesekonzert, das nicht nur zum Lachen und Weinen, sondern auch zum Nachdenken anregen kann. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für die 20-Uhr-Vorstellung. Wegen der deutlich kleineren Kapazität (99 Sitzplätze) gibt es einen Zusatztermin um 16.30 Uhr. Bei Regen wird die Veranstaltung in die Stadthalle verlegt. Es wird empfohlen, den Vorverkauf zu nutzen: Tickets gibt es in Nürtingen in der Buchhandlung Im Roten Haus oder online unter https://www.samuelharfst.de/konzertlesung/. pm/Foto: Englert

Kultur