Schwerpunkte

Kultur

Sängerischer Nachwuchs stellte sich vor

13.10.2009 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschlusskonzert des Meisterkurses bei den „Herbstlichen Musiktagen“

BAD URACH. Einem in der Ausbildung befindlichen Sänger auf den Kopf zuzusagen, dass er eine große Karriere machen wird, ist ein ziemlich kühnes Unterfangen. Es gibt zu viele Unwägbarkeiten. Deutlich wurde dies bei dem am Sonntag abgehaltenen Schlusskonzert eines Meisterkurses für angehende Sängerinnen und Sänger. Weil Ingeborg Hallstein, ein großer Name, durch Krankheit an der Abhaltung des Kurses verhindert war, leitete der Kammersänger Professor Horst Laubenthal den Meisterkurs. Der Kurs zeigt, dass bei den „Herbstlichen Musiktagen Bad Urach“, die am Samstag zu Ende gegangen sind, nicht nur bedeutende Konzerte geboten werden – in diesem Jahr waren es 23 Veranstaltungen –, sondern auch der sängerische Nachwuchs nicht zu kurz kommt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur