Schwerpunkte

Kultur

Russische Seele trifft romantisches Deutschland

09.06.2015 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schwarzmeerkosaken unter Leitung von Peter Orloff gastierten in der Kreuzkirche

Viel Gefühl und stimmliches Können: die Schwarzmeerkosaken Foto: heb
Viel Gefühl und stimmliches Können: die Schwarzmeerkosaken Foto: heb

NÜRTINGEN. Das romantische Läuten der „Abendglocken“ oder die Geschichte von „Stenka Rasin“, dem berühmten Kosakenführer, fehlten natürlich nicht. Und trotz der nach gnadenloser Sommerhitze des Tages immer noch schwülheißen Temperatur feierten am Samstagabend über 200 Anhänger des russischen Männerchors der Schwarzmeerkosaken das Konzert unter der Leitung ihres Atamans Peter Orloff in der Kreuzkirche mit begeistertem Applaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur