Schwerpunkte

Kultur

"Rundgang 2007": FKN gewährte Einblick in ihre Arbeit

26.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rundgang 2007: FKN gewährte Einblick in ihre Arbeit

Wie in jedem Jahr lud die Freie Kunstakademie Nürtingen (FKN) zum Ende des Sommersemesters zu ihrem Tag der offenen Tür. Das ganze Wochenende über war der Bevölkerung Gelegenheit gegeben, einen Rundgang durch Ateliers und Galerieräume der Akademie zu machen und dabei einen Einblick in die Arbeit der Studenten zu gewinnen. Im Unterschied zu den Rundgängen der vergangenen Jahre präsentierte sich die FKN zum ersten Mal in neu gestaltetem Interieur. Seit letzten Herbst hat auch die Abteilung Keramik Räume im ehemaligen Melchior-Fabrikgebäude am linken Neckarufer; auch sie präsentierte ihre Arbeiten in allen Fertigungsstadien. Eine gewisse Enge ergebe sich natürlich schon daraus, dass man sich den Raum jetzt mit der Bildhauerei teilen müsse, räumt FKN-Dozentin Susanne Schumacher ein, doch habe es echte Vorteile, der Filialsituation im Äußeren Werkhaus entronnen zu sein: Man lernt hier, wesentlich ökonomischer mit Raum und Zeit umzugehen. Auf frisch geweißelter Wand blitzen die Juwelen der Abteilung Malerei gleich viel farbiger, selbst wenn sie mit so befremdlich anmutenden Materialien wie Hasenleim zu Papier gebracht wurden. In der Tradition des vor Jahren geprägten Slogans Arbeiten für wen? hatten sich die Studenten Gedanken darüber gemacht, wie denn Kunstwerke gewinnbringend an den Mann gebracht werden könnten, und einen Objekthandel eingerichtet, wo Taschen mit auswechselbaren Porträtbildchen erworben werden konnten. Ach ja, auch Knut war da, ohne Titel, dafür mit Zebrastreifen. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Kultur