Kultur

Rocking Daddies spielen für Amnesty

13.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Samstag, 16. November, 21 Uhr, gibt die Tübinger Band Rocking Daddies in der Alten Seegrasspinnerei ihr 27. Benefizkonzert für Amnesty International. Der Name Rocking Daddies steht auch gut 40 Jahre nach der Gründung der Band für geradlinigen, ehrlichen Classic-Rock und Blues. Die Band tritt in der klassischen Besetzung mit Wolfgang Dannert (Leadgitarre), Michael Pfohl (Bass), Jürgen Sturm (Gitarre, Bluesharp, Gesang) und Michael Mendele an den Drums an und spielt klassische Rocksongs wie auch melodische, rockige Eigenkompositionen von Jürgen Sturm. Karten gibt es an der Abendkasse, die Einnahmen gehen komplett an Amnesty International.

Kultur

Schwäbisches im Club Kuckucksei

Am Samstag, 14. Dezember, 20.30 Uhr, sind die Remstaler Band So semmer halt (Bild) und als Support die Nürtinger Band Oineweag zu Gast im Nürtinger Club Kuckucksei zu einem Abend mit Musik mit schwäbischer Mundart und Mostausschank. So semmer halt bieten Unterhaltung fernab des Pop-Mainstream…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten