Schwerpunkte

Kultur

Rocken für den guten Zweck

20.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drei Bands spielten im Kuckucksei zu Gunsten eines leukämiekranken Jungen

NÜRTINGEN. Eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft formiert sich zur Zeit für den kleinen Tobias aus Wernau. Der Vierjährige leidet unter einer seltenen Form der Leukämie und braucht dringend eine Knochenmarkspende. Zu seinen Gunsten organisierte die Folkband McMontos ein Konzert im Club Kuckucksei. Maybug aus Metzingen-Glems, Nulltarif aus Neuffen und die Nürtinger McMontos selbst und der Mischer Tobias Lang wurden am Gründonnerstag für den kleinen Jungen aktiv – ohne Gage.

Schon recht früh für „Ei“-Verhältnisse erschallten an diesem Abend die Akustik–rock-Klänge der Maybugs. Zusammen mit Bassist Dago De Levie und Nicola Sareika an der Flöte und am Dudelsack hauchte Gitarrist und Sänger Walter Diet bekannten Folk-Rock-Klassikern aus den Siebzigern neues Leben ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur

Jazztage unter Corona-Vorbehalt

Nürtinger Traditionsveranstaltung wartet wieder mit exquisitem Programm auf – Pandemiegeschehen sorgt für Unwägbarkeiten

NÜRTINGEN. Alle zwei Jahre stehen in der Hölderlinstadt die Jazztage im Veranstaltungskalender. Die seit vielen Jahren mit großem Erfolg angebotene…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten