Schwerpunkte

Kultur

Rhomben und Dreiecke in vielen Farbklängen

17.11.2009 00:00, Von Jürgen Lempelius — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Malerin Angelika Ecker-Pippig aus München zeigt im Forum Türk ihre „Farbformationen“

NÜRTINGEN. Wenn eine Künstlerin mit einer Gemäldeausstellung an die Stätte ihrer Lehr- und Studienjahre nach Nürtingen zurückkehrt, darf sie besonderer Aufmerksam sicher sein. So erging es jetzt Angelika Ecker-Pippig, die 1981 an der hiesigen Freien Kunstschule das Studium bei Hilmar Braun und Max G. Bailly aufgenommen hatte. Sie war dann eine der ersten Studentinnen an der 1987 von K. H. Türk, Walter Zifreund und Jürgen Thies gegründeten Fachhochschule für Kunsttherapie und legte auch in diesem Fach das Diplom ab. Heute arbeitet Angelika Ecker-Pippig als freie Künstlerin im kommunalen „Domagk“-Atelier in München.

Anlässlich der Vernissage mit dem Leitthema „Farbformationen“ am vergangenen Sonntag hatte sich im Forum Ilse und K. H. Türk eine große Zahl von ehemaligen Kommilitonen und Bekannten von Angelika Ecker-Pippig – neben weiteren Kunstinteressierten – versammelt, um Einblick in ihr künstlerisches Schaffen zu nehmen. Da alle Bilder in den letzten acht Monaten entstanden waren, sahen die Besucher den aktuellen „Ist“-Zustand ihrer künstlerischen Entwicklung und blickten ihr sozusagen über die Schulter auf die Leinwand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten