Schwerpunkte

Kultur

Reine Poesie für Ohr, Gaumen und Herz

20.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das erste Hölderlin-Kulinarium des Vereins Hölderlin-Nürtingen wurde im kleinen Kreis, doch mit großem Genuss zelebriert

NÜRTINGEN. Geplant war eigentlich ein Mehrfachnutzen: Das vom Verein Hölderlin-Nürtingen am Sonntagabend veranstaltete Hölderlin-Kulinarium im Panoramasaal des K3N sollte nicht nur einen umfassenden kulturellen Bogen zwischen Poesie, Esskultur und Musik spannen, sondern auch der Vereinskasse des jungen Vereins Auftrieb verleihen und jüngere Leute für den Nürtinger Dichter begeistern. Das ambitionierte Konzept mit Lesung, Menü und Musik funktionierte unter kulturellen Gesichtspunkten hervorragend, doch die erhofften zahlenden Gäste fanden sich in nur kleiner Zahl. Ein Gewinn war der Abend unter dem Motto Nürtingen, Marktstraße, Hölderlin und Bordeaux dennoch für das Prestige des Hölderlin-Vereins und für das umfassend genießende Publikum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur