Kultur

Poetry Slam im „Provi“

19.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 22. November, 19.30 Uhr, geht im Kulturverein Provisorium der „Poetry Slam Nürtingen #1“ über die Bühne. Lyrik, Prosa, Rap, Witziges, Ernstes, Trauriges, Politisches oder komplett Sinnfreies – auf der Bühne ist alles erlaubt. Slam Poet Lukas Bühner, in Nürtingen aufgewachsen, wird durch den Abend führen. Mit dabei sind die Poetry Slammer Jonas Neuhäußer (Ulm), Janine Lang (baden-württembergische U20-Meisterin 2018 und Vize-Meisterin 2019 aus Stuttgart), Lena Stokoff (Tübingen), Marius Loy (Esslingen) und Marina Sigl (Konstanz). Wer am Ende des Abends das Wortspektakel für sich entscheiden kann, liegt in den Händen des Nürtinger Publikums. Für musikalische Untermalung sorgt DJ Dandy Flower.

Karten im Vorverkauf gibt es im Kulturverein Provisorium, Heiligkreuzstraße 4, und im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.

Kultur

Die Traumbilder entstehen im Kopf

Die Theaterspinnerei Frickenhausen präsentiert „Der goldene Topf“ von E. T. A. Hoffmann als multidimensionales Live-Hörspiel

FRICKENHAUSEN. Mit der fantastischen Erzählung „Der goldene Topf“ von E.  T. A. Hoffmann bespielt die Theaterspinnerei – nach einem Gastspiel in…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten