Schwerpunkte

Kultur

Planet Floyd im „Ei“

22.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 25. November, 21 Uhr, gastiert die Pink Floyd Tribute Band Planet Floyd im Nürtinger Club Kuckucksei in der Neckarstraße. Wer die Musik von Pink Floyd kennt, spürt beim Hören der Songs die Emotionen, die Seele, ja die Magie, die hinter den Kompositionen dieser Band stecken. Man kann diese Musik nicht einfach nachspielen. Man muss sie lieben, sie verstehen und sie interpretieren, um die Songs in ihrer vollen Tiefe erlebbar zu machen. Eine Kopie von Pink Floyd gibt es nicht, kann es nicht geben. Aber die Stimmungen und das Konzept der psychedelischen Gedanken von Waters, Gilmour und Co. mit den Titeln von Pink Floyd in die heutige Zeit zu transportieren, das haben sich Planet Floyd zur Aufgabe gemacht. Erinnerungen an die psychedelischen Konzerte werden wach. Gänsehautfeeling gibt es bei Titeln wie „Comfortably Numb“ oder „Great Gig in the Sky“ oder „Shine on you crazy diamond“. Gedanken und Kritik werden spürbar in den Texten von „Us and them“ und „Pigs“, die noch heute Aktualität besitzen. Bei „Echoes“ kann man dann eintauchen in 22 Minuten Psychedelic pur. pm

Kultur