Kultur

Pepper & Salt auf der Kleinkunstbühne

20.03.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 22. März, gastiert die A-cappella-Gruppe Pepper & Salt im Rahmen des Kulturring-Kleinkunstfrühlings in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle (Kleinkunstbühne). Das Ensemble aus Stuttgart mit Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast und Albrecht Meincke begeistert seit Jahren sein Publikum mit starken Songs und unverwechselbarem schwäbischen Humor. Das aktuelle Programm „Sengsalabem“ verspricht zauberhafte Vokalmusik ohne doppelten Boden. Die Zuhörer erleben, wie die Lorelei liebestolle Matrosen verhext, ein Kuckuck das Singen erlernt und chinesische Mystik auf schwäbischen Dialekt trifft. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Hörz und Daiber in Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Boehme

Kultur

Leonard Cohen Project im „Ei“

„Songs of Love and Hate“ ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard Cohen Projects, das am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten