Anzeige

Kultur

Orgelmatinee

04.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN/FILDER (pm). Am Sonntag, 21. Januar, 11 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus das erste Konzert der „Neuhauser Orgelkonzerte 2018“ als Matinee statt. Zu Gast ist der renommierte Konzertorganist Christian Schmitt, der 2013 mit dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde. Schmitt hat auf der E.-F.-Walcker-Orgel in Neuhausen eine CD eingespielt, die erstmals in der Öffentlichkeit musikalisch präsentiert und deren Programm erläutert wird. Es erklingen Werke von Bach, Kerscheck, Mendelssohn, Pachelbel, Albinoni, Elgar, Liszt und Lubrich. Mitwirkende auf der CD und in der Matinee ist auch Flötistin Tatjana Ruhland vom Radio-Sinfonieorchester Stuttgart. Ferner befinden sich auf der CD Werke für Orgel und Trompete. Solist ist Matthias Höfs von der Bläserformation German Brass.

Es findet kein Kartenvorverkauf statt; Eintrittskarten gibt es ab 10.30 Uhr an der Konzertkasse im Hauptportal; Kinder (in Begleitung Erwachsener) und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Anzeige

Kultur

Herrlich abgefahrener Seelenstriptease

Die Badische Landesbühne spielte am Mittwoch das Stück „Der nackte Wahnsinn“ in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Dass alles ein bisschen anders werden könnte, merkte man schon vor Beginn des Theaterstückes in der Melchiorhalle: Den Besuchern, die ihre Garderobe – wie…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten