Schwerpunkte

Kultur

Orgel vokal – wenn die Orgel singt

26.10.2015 00:00, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der traditionellen Orgelnacht gingen am Samstagabend die Nürtinger Orgeltage zu Ende – Zu Gehör kam selten gehörte Orgelmusik mit Gesang

Michael Čulo, Angelika Rau-Čulo, Lydia Kucht und Andreas P. Merkelbach (von links) waren die Akteure bei der Orgelnacht.  
Foto: Holzwarth
Michael Čulo, Angelika Rau-Čulo, Lydia Kucht und Andreas P. Merkelbach (von links) waren die Akteure bei der Orgelnacht. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zum Abschluss der diesjährigen Nürtinger Orgeltage fand am Samstagabend die traditionelle lange Orgelnacht statt. Eingeladen hatten die Veranstalter, Musik an der Stadtkirche und die Musik an St. Johannes, in die Johanneskirche. Die gemeinsame Begrüßung durch die Organisten Andreas P. Merkelbach und Michael Čulo versprach dem Publikum drei 40-minütige Konzerte nacheinander mit selten gehörter Orgelmusik mit Gesang. Ganz so, wie es der Rolle der Orgel im Gottesdienst entspricht, oder, wie Michael Čulo eingangs ankündigte, „die Orgel singt“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur