Schwerpunkte

Kultur

„Open Skys“ auf dem Schlachthofareal

23.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Motto „Umsonst & draußen“ findet auch in diesem Jahr wieder das Rock-Pop-Kleinkunst-Festival „Open Skys“ im Biergarten des Nürtinger Schlachthofareals statt. Am Freitag, 25. Juli, bieten ab 18 Uhr Newcomer und bekannte Künstler aus der Region und weit darüber hinaus ein buntes Musikprogramm für alle Altersgruppen. Bei schlechtem Wetter wird das Event in den Brausaal verlegt, anschließend kann bei der Aftershowparty mit Livemusik in der Green-Lounge weitergefeiert werden. Mit dabei in diesem Jahr sind die Boyband Ceil, die Frickenhäuser Formation Andi Knister macht Magister, die junge Rockband Sacrety (Bild), das romantische Duo aus Nashville Chasing Summer, der poetische Sänger und Songwriter Frieder Sigloch aus Neuffen, das Duo Wir und die anderen zwei sowie der Sänger, Songwriter und Geschichtenerzähler Claas P. Jambor aus Kansas. Initiator und Organisator ist das Nürtinger Team des Evangelischen Bezirksjugendwerks, das „Open Skys“ seit 2006 auf die Beine stellt und dafür auf Sponsoren angewiesen ist. Nähere Infos und Kontakt unter (01 75) 1 03 08 49 oder unter www.openskys.de. Der Eintritt ist frei. pm

Kultur