Kultur

Open-Air-Kino und Jazz in der „Seegras“

16.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende 19. bis 21. Juli findet zum zehnten Mal das Open-Air-Kino in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei statt. Dieses Mal spielt am Freitag und Samstag im Vorprogramm ab 20 Uhr die israelische Jazzband Bauhouse. Am Freitag, 19. Juli, wird der Film „Der Junge muss an die frische Luft“ gezeigt, der nach dem Bestseller von Hape Kerkeling gedreht wurde. Am Samstag, 20. Juli, steht „Bohemian Rhapsody“ auf dem Programm. Der Film über Freddie Mercury und die legendäre Band Queen wurde mit vier Oscars ausgezeichnet. Am Sonntag, 21. Juli, schließlich ist – in Kooperation mit Amnesty International – der ebenfalls Oscar-prämierte Film „Green Book“ zu sehen. In diesem geht es um die besondere Freundschaft eines Türstehers und einem schwarzen Musiker, der in den 1960er-Jahren in den USA auf Tour geht. Die Jazzband Bauhouse spielt ein breit gefächertes, selbst arrangiertes Repertoire vom Hebrew Jazz über Modern Jazz bis hin zu Rockjazz. Die Band, in der sich israelische Lebensfreude und musikalisches Können verbinden, besteht aus insgesamt zehn Musikerinnen und Musiker der Thelma Yellin High School in Tel Aviv. Da der Innenhof der Alten Seegrasspinnerei mit einem Zelt überdacht ist, finden die Veranstaltungen auch bei Regen statt. pm

Kultur