Schwerpunkte

Kultur

Ohne Gunst ist keine Kunst zu haben

30.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen wurden die Stipendien der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen in verschiedenen Bereichen vergeben

NÜRTINGEN. Als ein Lebenselixier für die Kulturlandschaft Baden-Württemberg bezeichnete der Landtagsabgeordnete Christoph Palm die Arbeit der Kunststiftung und ihrer Sponsoren zum Wohle der Kunst und damit der Bürger des Landes, als am Freitagabend im Fritz-Ruoff-Saal der Nürtinger Kreissparkasse die Verleihung der diesjährigen Stipendien der Stiftung vorgenommen wurde. In Anwesenheit vieler Kunstschaffender, Juroren, Sponsoren und Gäste überreichte die Geschäftsführerin der Stiftung, Petra von Olschowski, den Stipendiaten aus den Sparten bildende und darstellende Kunst, Literatur und Musik die entsprechenden Urkunden. Ein Teil der so ausgezeichneten jungen Künstler hatte Gelegenheit, den Grund dafür gleich während der Veranstaltung zu präsentieren. Sei es als Teil einer Ausstellung, in Worten oder Tönen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur