Schwerpunkte

Kultur

Oboe (ba)rockt

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Einladung des Kulturrings Neckartenzlingen musizieren Rebekka Löw (Oboe) und Jin-Young Lee (Klavier) am Sonntag, 28. April, 17 Uhr, in der Melchior-Festhalle Werke aus dem 18. bis 20. Jahrhundert, unter anderem von Carl Philipp Emanuel Bach, Robert Schumann, Astor Piazzolla und Darius Milhaud. Rebekka Löw ist in Neckartenzlingen aufgewachsen, hatte mit sieben Jahren Oboenunterricht und mit 14 ihr erstes Solokonzert. Aktuell spielt sie im SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und bereitet ihren Diplomabschluss in Köln vor. Jin-Young Lee studierte Klavier in ihrer Heimat in Südkorea. Nach ihrem Bachelorabschluss studierte sie in Deutschland weiter. Sie gab seither Konzerte mit Instrumentalisten und Sängern sowie als Solistin. Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 56. pm/Foto: Saldavs

Kultur