Anzeige

Kultur

Nur der Most schmeckte wie Essig

26.02.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Berthold Biesinger und Bernhard Hurm vom Melchinger Theater Lindenhof glänzten mit ihrem Programm „Spätzle mit Soß“ in Neckartenzlingen

Berthold Biesinger (links) und Bernhard Hurm servierten „Spätzle mit Soß“. Foto: Fritz

NECKARTENZLINGEN. „Spätzle mit Soß“ standen am Freitagabend auf der Speisekarte des Kulturrings Neckartenzlingen in der mit 400 Zuschauern ausverkauften Melchiorhalle. Mit vielen abwechslungsreichen Zutaten zubereitet, gelang es mit dem von Berthold Biesinger und Bernhard Hurm präsentierten Gericht beim schwäbischen Publikum ein angenehmes Heimatgefühl zu erwecken.

„Vergessen Sie Harald Wohlfahrt und Vincent Klink, wir haben heute die Sterneköche, die ein köstliches Menü liefern“, stimmte Leila Klett vom gastgebenden Kulturring Neckartenzlingen die Zuschauer aufs über zweistündige Programm der beiden Schauspieler vom Melchinger Theater Lindenhof ein.

Die Künstler fanden dann auch sofort den Draht zum Publikum, das immer wieder geschickt mit ins Programm einbezogen wurde. Bei den in schrillen hellgrünen- und pinkfarbenen Anzügen auftretenden Protagonisten drehte sich alles ums Thema „Schwaben“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur