Schwerpunkte

Kultur

Nürtinger Gitarrenfestspiele werden um ein Jahr verschoben

17.04.2020 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das NKE macht mit Verschiebung der Opernfestspiele „Opern-Air“ ins Jahr 2022 den Weg für eine Verlegung frei

NÜRTINGEN. Beim Pressegespräch am 13. März waren die Organisatoren vom Nürtinger Gitarrenkreis und Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich noch guter Dinge, dass die Internationalen Gitarrenfestspiele Nürtingen wie vorgesehen vom 1. bis 8. August dieses Jahres stattfinden können. Allerdings hat wenig später die Coronakrise dann so richtig Fahrt aufgenommen und beim Gitarrenkreis machte sich allmählich Ernüchterung breit. Mittlerweile sind die Grenzen weitgehend dicht, unzählige Veranstaltungen mussten abgesagt werden, ein Kontaktverbot untersagt Menschenansammlungen, es gilt ein Mindestabstand zwischen Personen von eineinhalb Metern, der einzuhalten ist. Wie soll man da ein Konzert in der Kreuzkirche abhalten oder sogar in der Stadthalle?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Kultur