Kultur

Nürtingen wird einmal mehr zum Mekka der Gitarristen

13.12.2017, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Internationalen Gitarrenfestspiele 2018 gehen vom 28. Juli bis 4. August über die Bühne – Der Kartenvorverkauf für die Konzerte hat begonnen

Die Sängerin und Gitarristin Badi Assad wird beim Abschlusskonzert zu hören sein. – Amir John Haddad spielt Flamenco. Fotos: pm
Die Sängerin und Gitarristin Badi Assad wird beim Abschlusskonzert zu hören sein. – Amir John Haddad spielt Flamenco. Fotos: pm

NÜRTINGEN. Seit 22 Jahren wird die Hölderlinstadt alle zwei Jahre für eine Woche zum Mekka für Klassikgitarristen aus aller Welt. Auch nächstes Jahr wird das wieder so sein: Vom 28. Juli bis 4. August 2018 dauern diesmal die vom Gitarrenkreis Nürtingen veranstalteten Internationalen Gitarrenfestspiele. Die viel beachtete Konzertreihe erlebt damit bereits ihre 13. Auflage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur