Kultur

Nordische Weltmusik

17.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Gruppe Yggdrasil mit Kristian Blak, Pianist und Musikerlegende von den Färöer-Inseln, und der Khanty-Sängerin Vera Kondrateva aus Sibirien gestaltet am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei einen einmaligen Abend mit nordischer Weltmusik, Folk, Jazz und Projektionen. Kristian Blak spielt eine zentrale Rolle im Musikleben der Inseln im Nord-Atlantik. Bislang veröffentlichte er 62 Alben mit seiner Musik, die ethnische Musiktraditionen des Nordens mit modernen Kompositionstechniken und Naturklängen vereint. Auf der Russland-Tour 2015 lud Yggdrasil die Khanty-Sängerin Vera Kondrateva als Gastsolistin ein. Die vielfach ausgezeichnete Komponistin und Interpretin traditioneller Musik ist auch Mitglied der Ugra, die Repräsentation der „kleinen“ indigenen Völker des sibirischen Nordens. Die Kombination ihres Khanty-Hintergrunds mit Yggdrasils genereller Beschäftigung mit ethnischer Musik war ein Erfolg und führte zu einer kontinuierlichen Zusammenarbeit. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72.

Kultur