Schwerpunkte

Kultur

"Nix als die Wahrheit"

23.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Nix als die Wahrheit“

„Nix als die Wahrheit“ verspricht Wendelin Haverkamp im Rahmen des Kleinkunstfrühlings des Kulturrings seinem Publikum, wenn er am Freitag, 7. April, 20 Uhr, in den kleinen Saal der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle kommt. Auch in seinem neuen Programm bleibt sich Wendelin Haverkamp treu. Keine Kulissen, Container und Kostüme: ein kleiner Tisch, darauf die schwarze Decke, dahinter ein einfacher Holzstuhl; einfach nix als die Wahrheit. Bekannt wurde Haverkamp durch seine WDR-Rundfunkfigur „Anton Hinlegen“, die inzwischen zur Kultfigur avanciert ist. Und seit dieser Zeit werden die Geschichten des kaum glaublichen Edukators vom „Karl-Heinz-Plum-Guminasium“ in Radio und TV, in Büchern und auf den Kleinkunstbühnen des Landes erzählt. Durch den unverwechselbaren Sprach- und Vortrags-Stil seiner Kabarett-Liveprogramme, durch zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen und durch ungezählte Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen (Adolf-Grimme-Preis 1994) hat er auch im süddeutschen Raum eine große Anhängerschaft gefunden. – Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon/Fax (0 71 27) 3 22 65. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Kultur