Schwerpunkte

Kultur

Nicolas Borns Jahr in Nürtingen

16.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Sonderausstellung über den Schriftsteller im Stadtmuseum

NÜRTINGEN (nt). Das Nürtinger Stadtmuseum zeigt vom 25. März bis zum 22. April eine Sonderausstellung zu Leben und Werk Nicolas Borns (1937 bis 1979). In Fotos und Briefen, Manuskripten und Buchausgaben sollen besonders die Hintergründe und Werkentwicklungen während Borns Nürtinger Jahr vom Herbst 1968 bis zum Sommer 1969 beleuchtet werden.

Eröffnet wird die Ausstellung, die in Kooperation mit der VHS Nürtingen präsentiert wird, mit einem Podiumsgespräch am Samstag, 24. März, um 19 Uhr: Borns jüngste Tochter Katharina diskutiert unter der Moderation von Andreas Warausch (Redakteur Nürtinger Zeitung) mit Nürtinger Zeitzeugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur