Schwerpunkte

Kultur

Neun mal Kunst

18.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 27. November, findet um 20 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei, Plochinger Straße 14, die Eröffnung der Ausstellung „Neun mal Kunst“ statt. Neun Künstler und Künstlerinnen, die auf dem Areal ihren Wirkungskreis haben, stellen gemeinsam aus. Mit Malerei sind vertreten Joanna Zylla, Günther Wolfrum, Susanne Wolf-Ostermann, Thomas Buttler und Heidi Brennenstuhl. Diana Hummel stellt Zeichnungen aus, und Meike Düßmann ist dieses Jahr mit Fotografie vertreten. Keramikobjekte stellt Lucia Dümmel aus und Moni Armbruster Porzellan. Zu sehen ist die Ausstellung im Kontorhaus, das heißt in der Kulturkantine und im ersten Stock im Flur. Die Vernissage am 27. November beginnt mit Musik und einer Einführung in die Werke. Für Freitag, 18. Dezember, 20 Uhr, ist eine Finissage geplant.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr und 19 bis 22 Uhr


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten