Schwerpunkte

Kultur

Neues Leben auf der Insel der Kunst

23.10.2017 00:00, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

50 Jahre Villa Domnick mit Performance der Architekturklasse der Kunstakademie Stuttgart

Auch im herbstlichen Skulpturengarten zeichnete ein Kunststudent.
Auch im herbstlichen Skulpturengarten zeichnete ein Kunststudent.

NÜRTINGEN „Den nehmen wir, es gibt nichts Schöneres“, soll Architekt Paul Stohrer gesagt haben. Er meinte den 34 Ar großen Bauplatz in privilegierter Lage auf der Oberensinger Höhe, den die Stadt Nürtingen dem Bauherrn angeboten hatte. Der schlug zu, sah sein Lebensziel in greifbare Nähe gerückt. Innerhalb nur eines Jahres entstand ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk der Moderne aus Architektur, Kunst und Landschaft, die Villa Domnick.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Kultur