Schwerpunkte

Kultur

Neues Atelierstipendium

14.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt erweitert Einzugsgebiet für die fünfte Auflage

NÜRTINGEN (nt). Die Stadt Nürtingen schreibt in Verbindung mit dem Kunstverein Nürtingen und der Freien Kunstakademie Nürtingen zum fünften Mal ein Atelierstipendium zur kostenlosen Nutzung eines Ateliers aus.

„Das Atelierstipendium ist ein Erfolgsprojekt. Wir erhalten zu jeder Ausschreibung qualitativ hochwertige Bewerbungen und jeder unser bislang ausgewählten Stipendiaten kann darauf aufbauende Erfolge vorweisen“, freut sich Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann. Den Erfolg der Stipendiaten wertet sie auch als positive Bestätigung für die Wahl, welche die Jury unter wechselndem Vorsitz jeweils getroffen hat. Manuela Tirler war im Jahre 2008 die erste Stipendiatin. Auf sie folgten Anja Luithle, Eva Schmeckenbecher und Jens Braun.

Das Stipendium ist auf zwei Jahre befristet und beginnt am 1. Januar 2017. Zum Abschluss wird für den Stipendiaten eine Ausstellung mit Katalog ausgerichtet. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die ihren Wohnsitz in den Landkreisen der Kulturregion Stuttgart haben, sich nicht mehr in Ausbildung befinden und deren Arbeitsschwerpunkt während des Stipendiats im Nürtinger Atelier sein wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur