Schwerpunkte

Kultur

Neue Musik trifft Kunst

07.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Was, wenn ein Konzert nicht nur ein Konzert ist? Das gemeinsame Projekt der bildenden Künstlerin Josephine Bonnet zusammen mit dem trio toninton (Rita Klose, Piano; Vilja Godiva Speidel, Violine; Ukko Speidel, Violoncello) verbindet Neue Musik und Performance. Erleben kann man dieses Projekt am Samstag, 14. Mai, ab 19 Uhr im Haus der Künste, Ersbergstraße 42.

Aus unterschiedlichen Materialien lässt Josephine Bonnet raumgreifende, temporäre Bilder live zur Musik entstehen. Musik und Bild vermischen sich zu einer live erlebbaren Collage. Impulse werden freigesetzt, Neues geschaffen und Gewohntes hinterfragt. Ein experimentelles Konzert für aufgeschlossene Musik- und Kunstbegeisterte mit Stücken von Kaija Saariaho, Gabriel Iranyi und Fazil Say. Der Abend endet mit einem von Tiina Kern, dots, moderierten Gespräch zwischen Künstlern und Publikum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht zugunsten des Fördervereins der Musikschule Nürtingen. pm

Kultur