Schwerpunkte

Kultur

Neue Ausstellung des Kunstvereins

28.03.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel „powerplant“ zeigt der Kunstverein in seinen Räumen in der Galgenbergstraße 9 vom 4. April bis 5. Mai Arbeiten von Ariane Faller und Mateusz Budasz. Die Eröffnung ist am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr. Michael Gompf vom Kunstverein wird begrüßen, Birgit Wiesenhütter in die Ausstellung einführen.

Bereits während ihres Studiums an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe haben Ariane Faller und Mateusz Budasz begonnen, gemeinsame Arbeiten zu entwickeln und die daraus resultierende Recherche seither stetig fortgesetzt und intensiviert.

Die hauptsächlichen Ausgangspunkte dieser Interaktionen sind ihre beiden, zunächst unabhängigen, bildnerischen Systeme, die sie auf unterschiedliche Weise miteinander verknüpfen, mitunter auch durch die Verwendung vermeintlicher Fremdmaterialien, wie zum Beispiel Holzklappböcke, Leitern und Teppiche. Es entstehen gemeinsame Kompositionen und Installationen, in denen ihre beiden Vorgehensweisen aufeinandertreffen und zu neuen, erneut dekonstruierbaren Arbeiten zusammenwachsen.

Öffnungszeiten: Donnerstag 17 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr, und nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer (0 70 22) 4 12 47; www.kunstverein-nuertingen.de

Kultur