Schwerpunkte

Kultur

Neu im Museum Ritter

16.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Sie leuchten, schwingen und rotieren: Leuchtobjekte und kinetische Kunstwerke verführen im Museum Ritter vom 20. Oktober an das Auge. Die Ausstellung „Licht. Kunst. Kinetik.“ gibt anhand ausgewählter Werke der Sammlung Marli Hoppe-Ritter einen Einblick in die Lichtkunst und Kinetik seit den 1950er Jahren. Licht und Bewegung spielen auch im Œuvre von Grazia Varisco eine bedeutende Rolle. Das Werk der Italienerin prägte die künstlerischen Umbrüche der 1960er Jahre entscheidend mit. Im Museum Ritter wird es erstmals in Deutschland in einer retrospektiven Schau präsentiert.

Kultur