Schwerpunkte

Kultur

Musikschüler erneut erfolgreich

31.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landeswettbewerb ?Jugend musiziert? in Schwäbisch Gmünd

NÜRTINGEN (pm). Alle sieben Nürtinger Musikschülerinnen und Musikschüler, die sich im Januar beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2012“ für eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb qualifizieren konnten, haben sich nun vom 21. bis 25. März in Schwäbisch Gmünd erneut der Wertung der Jurys gestellt. Eine höhere Wettbewerbsstufe fordert von den Teilnehmern immer auch eine höhere Leistungsbereitschaft. Beim Landeswettbewerb waren die Erwartungen der Jurys durchaus hoch angesetzt. Umso mehr freuten sich die jungen Instrumentalisten, auf diesem Niveau mit einem Preis ausgezeichnet zu werden.

Aus den Reihen der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen erspielte sich das Klavierduo Max Balbach und Junlei Wu in der Altersgruppe II einen dritten Preis. In der Altersgruppe V bekamen Mathis Krause (Oboe) und Christoph Hauser (Euphonium) sowie das Kammermusikduo Clara Wolters (Violine) und Martina Egli (Klavier) jeweils einen zweiten Preis zugesprochen. Der Saxofonistin Rebecca Rohner, Altergruppe V, darf zu einem hervorragenden ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gratuliert werden. Dieser findet vom 25. Mai bis 1. Juni in Stuttgart statt.

Die Nürtinger Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ werden im Rahmen des Musikschulabends am Donnerstag, 4. Oktober, 19 Uhr, in der Kreuzkirche für ihre musikalischen Erfolge geehrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur