Schwerpunkte

Kultur

Musikschüler bei Wettbewerb erfolgreich

05.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/OSTFILDERN (pm). Zwei Schüler der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen haben sich beim Bernhard-Krol-Wettbewerb der Musikschule Ostfildern erfolgreich Preise erspielt: Paula Höhne (Klavier) gewann in Altersgruppe 2 den dritten Preis, Christian Armbruster (Trompete) in der Altersgruppe 3 ebenfalls den dritten Preis sowie den Sonderpreis für die Interpretation eines Werkes des namensgebenden Komponisten Bernhard Krol.

Der Wettbewerb, der alle zwei Jahre in Erinnerung an den 2013 verstorbenen Musiker ausgetragen wird und offen für junge Musikerinnen und Musiker aus dem Landkreis Esslingen ist, fand Mitte November statt – das Preisträgerkonzert, bei dem auch Paula Höhne und Christian Armbruster nochmals Teile ihres Programms vortragen konnten, und die Bekanntgabe der Preisträger eine Woche später.

Der Bernhard-Krol-Wettbewerb vergibt im Gegensatz zu „Jugend musiziert“, dem bundesweit wohl bekanntesten Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche, Preise nur einfach und dotiert diese zusätzlich mit Preisgeldern. Die Träger des Wettbewerbs sind Stadt und Bürgerstiftung Ostfildern in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Ostfildern.

Kultur