Anzeige

Kultur

Musikalische Preziosen im Walzertakt

14.01.2013, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Publikum zeigt sich vom Neujahrskonzert des Kulturrings Neckartenzlingen in der Melchior-Halle begeistert

Die Sopranistin Luminita Andrei brillierte beim Neujahrskonzert des Kulturrings, das mit dem Dirigenten Andreas Richter (rechts) und den Prager Smetana Symphonikern gleich zu Beginn des Jahres einen Höhepunkt setzte. Foto: heb

NECKARTENZLINGEN. „Scastny Novy Rok“ schallte es am Freitagabend vielstimmig von der Bühne der Melchiorhalle in Neckartenzlingen. Dorthin hatte der Kulturring zum Neujahrsempfang geladen. Nicht zu irgendeinem Empfang waren diesmal die Prager Smetana Symphoniker gekommen, um in ihrer Muttersprache ein „Gutes neues Jahr“ zu wünschen, sondern zum Auftakt im 25. Jahr des Bestehens des ausgesprochen rührigen Vereins, der seit einem Vierteljahrhundert dafür sorgt, dass Neckartenzlingen eine kulturelle Vielfalt zu bieten hat, die den Ruf des Ortes an der Ermsmündung bis weit über die Kreisgrenzen hinaus zu einer Wertmarke hat wachsen lassen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten