Schwerpunkte

Kultur

Musik zur Sterbestunde Jesu

15.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musik zur Sterbestunde Jesu

Das zweite Konzert in der kirchenmusikalischen Reihe Stunde der Kirchenmusik findet an Karfreitag um 15 Uhr als Musik zur Sterbestunde Jesu in der Stadtkirche St. Laurentius in Nürtingen statt. Die Nürtinger Kantorei singt die Responsorien zum Karfreitag von Jan Dismas Zelenka. Der im böhmischen Launowitz geborene Komponist Jan Dismas Zelenka lebte von 1679 bis 1745 und war von 1710 bis zu seinem Tode Kontrabassist und Kirchenkomponist an der Dresdner Hofkapelle. Die 1723 entstandenen Responsorien für die Karwoche sind die musikalisch zentralen Teile des Stundengebets der drei Kartage Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag. Sie gehören in die Anfangszeit von Zelenkas Schaffen für den Gottesdienst am Dresdner Hof. Die Kompositionen erklingen in verschiedenen Besetzungen, unter anderem mit Solisten der Nürtinger Kantorei, begleitet von einem Continuo-Ensemble. Dekan Michael Waldmann liest biblische Texte, die die Inhalte der Responsorien aufnehmen und weiterführen. Die musikalische Leitung hat Bezirkskantorin Angelika Rau-ulo, der Eintritt ist frei. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Kultur