Anzeige

Kultur

Musik für Orgel und Trompete

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 20. Januar, um 19 Uhr beginnen die Konzerte der Reihe Stunde der Kirchenmusik in der Oberboihinger Bartholomäuskirche wieder mit einem Neujahrskonzert für Orgel und Trompete. Für die Oberboihinger Vier-Orgel und verschiedene Trompeten-Instrumente haben die Nürtinger Bezirkskantorin Angelika Rau-Čulo und der Nürtinger Trompeter Ferdinand Kübler ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit Musik aus vier Jahrhunderten vorbereitet. Es kommen Werke von bekannten Komponisten wie Bach, Vejvanowsky oder Rheinberger ebenso zu Gehör wie Kompositionen unbekannterer Meister wie de Boismortier, Lefébure-Wely oder Hans Uwe Hielscher. Angelika Rau-Čulo ist seit mehr als zehn Jahren als Bezirkskantorin und Organistin in Nürtingen und weit darüber hinaus konzertierend tätig und bekannt. Der Trompeter und Instrumentallehrer Ferdinand Kübler ist ebenfalls kein Unbekannter in der Region und leitet unter anderem den Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde in Oberboihingen. Der Eintritt zu den Konzerten der Stunde der Kirchenmusik ist frei. Um Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe wird gebeten. pm

Kultur

Michl Müller kommt

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller . . . nicht Shakespeare!“ auf Tour. Am Sonntag, 19. August, 18 Uhr, gastiert er in der Nürtinger Stadthalle K3N. Er nimmt Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten