Kultur

Mozart zwischen Noten und Notizen

02.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Ensemble Divertimento präsentierte in der Stadtbücherei Aichtal einen kurzweiligen Abend rund um das Ausnahmegenie

Das Ensemble Divertimento gastierte in der Aichtaler Stadtbücherei. tab
Das Ensemble Divertimento gastierte in der Aichtaler Stadtbücherei. tab

AICHTAL (tab). Zur blauen Stunde mit Mozart und dem Ensemble Divertimento hatte die Stadtbücherei Aichtal am vergangenen Sonntag eingeladen und den Besuchern einen kurzweiligen und informativen Abend über den Ausnahmekomponisten geboten. Musikalisch untermalte das Ensemble die Lesung mit Stücken des Komponisten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Kultur