Schwerpunkte

Kultur

Morgen Orgeltage

13.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das zweite Konzert der diesjährigen Nürtinger Orgeltage bestreiten am morgigen Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr Andreas P. Merkelbach und Armin Rosin in der Pfarrkirche St. Johannes. Beim Konzert für Posaune, Alphorn und Orgel werden Werke von Mouret, Buxtehude, Rheinberger, Guilmant, Reger und anderen erklingen. Armin Rosin ist Professor für Posaune an der Stuttgarter Musikhochschule. Er gilt als Wegbereiter der modernen Posaune. Seine einzigartige Karriere begann mit 21 Jahren als Soloposaunist der Bamberger Symphoniker. Später wirkte er beim Radio-Symphonie-Orchester Stuttgart unter Sergiu Celibidache. 1974 nahm Rosin weltweit die erste Schallplatte mit Posaunenkonzerten auf. Dieser Schallplattenaufnahme folgten viele weitere. Seine Konzert-Tätigkeit reicht über mehrere Kontinente von Europa über Israel bis Korea, China, Afrika und Amerika. Für seine Verdienste um die klassische Musik wurde er Pfingsten 2003 mit dem Großen Sudetendeutschen Kulturpreis ausgezeichnet und 2005 zum Ehrenbürger der koreanischen Großstadt Jeju ernannt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten