Anzeige

Kultur

Mitreißend und berührend

08.01.2018, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

The 12 Tenors gastierten im K3N

The 12 Tenors begeisterten in der Nürtinger Stadthalle Foto: Jüptner
The 12 Tenors begeisterten in der Nürtinger Stadthalle Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Gerade einmal fünf einzelne Plätze waren noch frei, als am Donnerstag The 12 Tenors in der Nürtinger Stadthalle auf der Bühne standen. Das Publikum befindet sich ab dem ersten Moment im musikalischen Bann der Künstler, regelrecht eingehüllt werden die Zuhörer vom Gesang – stets begleitet von einer dreiköpfigen Band.

Dabei fällt schnell die Leidenschaft auf, mit denen die Musiker ihre Stücke vortragen, aufgelockert durch lustige Sprüche. Im Publikum herrscht stets ein Wechsel aus rhythmischem Klatschen und Stampfen, tosendem Beifall und herzhaftem Lachen. Das Repertoire der Tenöre ist dabei sehr weitreichend, die Reise ging von Pop und Rock über Evergreens bis hin zu klassischen Stücken wie Nessun Dorma. Doch es sind die eher ruhigen Stücke, so wie das bekannte Amazing Grace, die durch die Vielstimmigkeit so an Tiefe gewinnen, dass sie einen mitreißen – so kam es öfters vor, dass einzelne Gäste spontan mitsangen, was von den Sängern aber ausdrücklich erwünscht war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Kultur

Zwischen Traum und Realität

In der Fritz-Ruoff-Stiftung sind bis 12. Mai Bilder von Yongchul Kim zu sehen

NÜRTINGEN Yongchul Kims Bilder faszinieren. Noch studiert der aus Südkorea stammende Künstler an der Stuttgarter Kunstakademie. Doch die Nachfrage nach seinen Arbeiten ist dermaßen groß, dass…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten