Schwerpunkte

Kultur

Mit sexy Hüftschwung zurück in die Fünfziger

31.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kapelle Wirtschaftswunder setzte am Samstag das erste „Highlight“ in der Nürtinger Stadthalle K3N

NÜRTINGEN. Haartolle und Hüftschwung, Schlagerschmalz und Jukebox-Dauerbrenner – für einen Abend holte die Band Wirtschaftswunder die goldenen Fünfziger in die Nürtinger Stadthalle K3N. In der neuen Veranstaltungsreihe „Highlights im K3N“ feierte die schrille Retro-Combo am Samstagabend mit rund 500 begeisterten Fans und Zuhörern eine rauschende Party mit Hits aus einer Zeit, als Gitte noch ’nen Cowboy als Mann wollte, Peter Kraus vom Sugar-Baby schwärmte und der VW Käfer Kult wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten