Schwerpunkte

Kultur

Mit Fernsehstars und Musik-Virtuosen

02.07.2011 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neckartenzlinger Kulturring stellt die neuen Programme seiner drei Reihen vor

NECKARTENZLINGEN. Aus dem kulturellen und gesellschaftlichen Leben im Neckartal ist der Kulturring nicht mehr wegzudenken. Die stolze Zahl von 353 Abonnenten konnte die Neckartenzlinger Institution zuletzt verbuchen. Und wer sich entschließt, für die kommende Saison ein Abonnement zu zeichnen, wird bestimmt nicht enttäuscht werden. Erneut hat der Kulturring für die Große und die Kleine Reihe sowie für den Kleinkunstfrühling abwechslungsreiche Programme zusammengestellt. Die Melchiorhalle darf sich sicherlich auf reichlichen Publikumszuspruch einstellen.

Mit einem echten Leckerbissen startet die Große Reihe am 21. Oktober. Mit Walter Sittler und Aglaia Szyskowitz sind auch aus dem Fernsehen bekannte Gesichter zu Gast. Die Stars agieren in einer Produktion der Münchner Tournee in der Komödie „Gut gegen Nordwind“, die auf Daniel Glattauers Bestseller basiert, in dem es um eine E-Mail-Liebschaft geht.

Am 22. November ist musikalisches Theater auf der Bühne in der Melchiorhalle zu sehen und zu hören. „An allen Fronten: Lili Marleen & Lale Andersen“ heißt die Koproduktion des Theaters Wolfsburg, des Hamburger Kammertheaters und des Theaters Unikate, die die Geschichte der Sängerin Lale Andersen und des untrennbar mit ihr und dem Zweiten Weltkrieg verbundenen Soldatenlieds „Lili Marleen“ erzählt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur