Schwerpunkte

Kultur

Miete zehrt Vereinsvermögen auf

20.05.2011 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dem Forum Ilse und K. H. Türk geht das Geld aus – Bei der Stadt Mietkostenzuschuss beantragt

NÜRTINGEN. Den Verein Forum Ilse und K. H. Türk drücken Geldsorgen. Für die Räume im Hauber-Areal in der Sigmaringer Straße 14, die das Forum für Ausstellungen und Theateraufführungen sowie als Magazin für den Türk’schen Nachlass nutzt, müssen monatlich 700 Euro Miete bezahlt werden. Mit den Jahresbeiträgen der 45 Mitglieder (30 Euro pro Nase) und den Einnahmen aus Veranstaltungen und Ausstellungen lasse sich dieser laufende Posten allein nicht bestreiten, rechnet Els Junginger, die Vorsitzende des Vereins, vor. Deshalb würden die Mietkosten auch aus dem Vereinsvermögen bestritten, in das ein Teil des Türk-Erbes eingeflossen ist. Die ursprünglich 62 000 Euro seien aber in absehbarer Zeit aufgebraucht. Dem Verein drohe die Pleite. „In spätestens eineinhalb Jahren müssen wir dichtmachen“, schätzt Els Junginger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten